Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Bubikon
28.08.2022
28.08.2022 16:18 Uhr

«Erinnere dich an deine Kraft»

«Power» von Sara Hohloch-Müller Bild: Sara Hohloch-Müller
Die Künstlerin Sara Hohloch-Müller aus Bubikon malt seit über 30 Jahren und konnte ihre Werke sowohl in der Schweiz als auch international ausstellen. Erst kürzlich zeigte die Galerie Artifact in New York ihre Kunst, im November 2022 folgt eine Ausstellung im Haegeumgang Theme Museum in Südkorea.

«Kunst wirkt wie Medizin», sagt Sara Hohloch-Müller. Als ausgebildete Architektin FH weiss sie, wie Räume, Formen und Farben auf den Mensch wirken. «Beim Betreten der eigenen Wohnung, im Gang beim Vorbeilaufen in die Küche, also täglich, Jahr für Jahr, schaut ein Mensch auf ein aufgehängtes Bild und nimmt es bewusst gar nicht wahr. Aber unser Unterbewusstsein registriert jeden Blick auf das Bild und löst im Unterbewusstsein positive oder negative Gedanken, sowie Gefühle und Emotionen aus», sagt die Künstlerin aus Bubikon.

Informationen ans Unterbewusstsein

Es seien tausende Informationen, die im Unterbewusstsein ankommen und dadurch unsere Stimmung und unseren Tagesverlauf mitbestimmen. Demzufolge könne ein Bild mit positivem Motiv, Farbe und Form beim Betrachten positive Emotionen auslösen. Und weil Emotionen Einfluss auf die Gesundheit hätten, wirke Kunst wie Medizin. «Es ist aber noch viel mehr. Jedes Kunstbild hat eigene Schwingungen, die vom Motiv, der Form, dem Muster und der Farbe ausgehen. Diese Schwingungen treffen jeweils direkt auf Körper, Geist und Seele ein.»

«Gerade jetzt, in der Zeit der Reflexion und des Wandels, in der Veränderung des Bewusstseins, ist es ausserordentlich wichtig, dass wir uns auf das Lichtvolle und Positive ausrichten.»
Sara Hohloch-Müller

Fokus auf das Positive

Sara Hohloch-Müller versteht diese «Medizin-Sprache». Als hochsensible Person sei bei ihr die Empfindungsfähigkeit sehr ausgeprägt. Sie könne die feinsten Schwingungen spüren und nehme als Synästetikerin Gefühle, Klänge und Geräusche als Formen oder Farben wahr. «Gerade jetzt, in der Zeit des Umbruchs, der Reflexion und des Wandels,  ist es ausserordentlich wichtig, dass wir uns auf das Positive ausrichten», glaubt die Künstlerin.

So trägt zum Beispiel das Bild «Power» der Künstlerin die Botschaft «Erinnere dich an deine Kraft» in sich. Hohloch-Müller möchte mit ihren Werken die Herzen berühren, damit sich die Menschen auf die schönen Seiten ausrichten. Für eine neue friedvolle Welt mit herzbasierten Menschen.

Infos: www.sh-galerie.ch

  • «Achtsamkeit» von Sara Hohloch-Müller Bild: Sara Hohloch-Müller
    1 / 2
  • «Frequency» von Sara Hohloch-Müller Bild: Sara Hohloch-Müller
    2 / 2
Zürioberland24