Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Bubikon
21.07.2022
21.07.2022 20:31 Uhr

Der Volg Laden Bubikon erstrahlt in neuem Glanz

Der Volg Laden in Bubikon wurde komplett umgebaut. Bild: Martina Gradmann
Nach einem Monat Umbauzeit konnte am 21. Juli 2022 der Volg in Bubikon neu eröffnet werden. Der Laden präsentiert sich offen, hell und mit neu integrierter Poststelle.

«Es ist wichtig, so einen Umbau zu feiern», sagte Ulrich Schaufelberger, Präsident des Verwaltungsrats der Landi Bachtel am Donnerstag Abend. Geladen waren Mitarbeitende und Gäste, um den einmonatigen Umbau des Volg Ladens in Bubikon zu feiern.

Modernste Kühlanlagen

Auf 265 Quadratmetern Fläche ist ein moderner, heller Volg Laden entstanden, ausgerüstet mit der neusten LED-Beleuchtungstechnik und modernsten Kühlanlagen. «Sie sehen hier eine der modernsten Filialen in der Schweiz, weitere werden folgen», sagte Schaufelberger.

Einiges sei geblieben und vieles neu geworden. So werde es beispielsweise keinen Offen-Käse-Verkauf mehr geben, dafür eine der modernsten integrierten Poststellen.

Käse hat nach wie vor seinen Platz, allerdings nicht mehr im Offenverkauf. Bild: Martina Gradmann

Integrierte Poststelle, jetzt auch in Bubikon

«Ich gratulieren Ihnen zum Entscheid, den Volg Laben Bubikon zu renovieren», sagte denn auch Dieter Krähenbühl vom Volg Winterthur, der für den Umbau beratend zur Seite stand. Mittlerweile seien 408 Poststellen in Volg Läden untergebracht. Hier in Bubikon habe man mit dem V-Max Postsystem eines der neusten Geräte.

Krähenbühl zeigte sich überzeugt, dass die anfängliche Skepsis mit der Zeit weichen werde und man den Mehrwert der längeren Öffnungszeiten schätzen werde.

Den Volg Mitarbeitenden steht zur Einführung und Schulung zu Beginn Sandra Gugolz von der Post zur Verfügung, die sich auch den Fragen aus der Bevölkerung annehmen wird. Mitgebracht hatte Krähenbühl auch noch Wertkarten, welche den 1'000 oder 2'000 Volg-Kund:innen abgegeben werden können. 

  • Sandra Gugolz und Dieter Krähenbühl zeigen die neu integrierte Poststelle. Bild: Martina Gradmann
    1 / 2
  • Ein motiviertes Team kümmert sich um die Kundschaft des Volg Bubikon. Bild: Martina Gradmann
    2 / 2
Martina Gradmann