Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Seegräben
31.08.2021
02.09.2021 14:47 Uhr

Juckerhof ist vorübergehend ein Kürbis-Dschungel

Das Motto in diesem Jahr heisst Dschungel. Bild: Juckerfarm
Am vergangenen Wochenende ist die Kürbisausstellung auf dem Juckerhof in Seegräben und dem Bächlihof in Jona angelaufen.

Unter dem Motto «Kürbis-Dschungel» gibt es bunte Urwald-Tiere und Trickfilmfiguren wie Mogli und Balu zu bestaunen. Wie der Juckerhof in seinem Farmticker schreibt, zieren bunte Kürbisfiguren auch den Römerhof in Kloten und den Spargelhof in Rafz. In Kloten sind die Römer Asterix und Obelix zu Besuch, in Rafz steht ein Löwe auf dem Platz vor dem Hofladen.

«Miserable Kürbisernte»

Die Kürbisernte fällt in diesem Jahr wetterbedingt miserabel aus, schreibt Juckerhof weiter. Es dürfte etwa die Hälfte der normalen Ernte eingefahren werden können. Besonders bei den beliebtesten Kürbissen, den Butternuss-Kürbissen, sei die Menge begrenzt. Für die Ausstattung der Kürbisfiguren hätten die eigenen Kürbisse aber ausgereicht.

  • Tierisch schön: Kürbisausstellung auf der Juckerfarm in Seegräben. Bild: Juckerfarm
    1 / 3
  • Mogli und Balu zu Gast im Zürcher Oberland Bild: Juckerfarm
    2 / 3
  • Figur an der Kürbisausstellung 2021 von Juckerfarm Bild: Juckerfarm
    3 / 3

Kürbis-Events


Schweizer Meisterschaft im Kürbiswiegen: Samstag, 2. Oktober
Kürbis-Schnitzfestival: Samstag, 16. Oktober
Kürbis-Schlachtfest: Samstag, 30. Oktober

Weitere Informationen:
www.juckerfarm.ch

zo24