Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Hinwil
15.11.2022
15.11.2022 20:34 Uhr

Der höchstgelegene Skilift im Kanton liegt im Zürcher Oberland

Der höchstgelegene Skilift mit 1060 M ü. M. liegt im "Ghöch". Bild: Skilift Ghöch
Mit 1060 M. ü. M. ist das "Ghöch" das höchstgelegene Skigebiet im Kanton Zürich. Was das Gebiet sonst noch besonders macht, erfährst du in unserem dritten Beitrag über die Zürcher Oberländer Skigebiete.

Der Verein Skilift Ghöch blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits im Winter 1974/75 wurde der Ponylift im Ghöch aufgebaut und in Betrieb genommen. Sechs Jahre später, auf die Saison 1980/81, folgte der Mastenlift.

Dass ein Skigebiet nicht ohne mechanische Pistenpräparierung mit einem Pistenfahrzeug auskommt, wurde bereits in der ersten Saison klar. Ein neues Fahrzeug kam aus finanziellen Gründen jedoch nicht in Frage, und so suchte man nach gut erhaltenen Occasionen.

Das Ski-Gebiet Ghöch bietet einen Ponylift, der ideal für Anfänger:innen ist, sowie einen Schlepp- resp. Tellerlift.

Nur dank Freiwilligenarbeit möglich

Sämtliche Wartungsarbeiten an den Skiliftanlagen und am Pistenfahrzeug werden von Mitgliedern des Vereins ausgeführt. Bei Bedarf werden sie von Spezialisten unterstützt.

Die Vereinsmitglieder stellen dem Verein ihre Freizeit unentgeltlich zur Verfügung. Ausser einer kleinen Spesenentschädigung erhalten die Mitglieder keinen Lohn. Nur so sei es möglich, die Eigenfinanzierung der gesamten Anlage langfristig sicher zu stellen, so der Verein.

Ghöch – ein Pass im Zürcher Oberland

Das Ghöch gehört mit Ferenwaltsberg und Chli Bäretswil zur Sektion "Berg" der Gemeinde Bäretswil. Das Skigebiet erreicht man von Bäretswil her über Vorder- und Hinter-Bettswil und Matt oder von Fischenthal her. Die Route führt zwischen der Waltsberghöchi und dem Baschlisgipfel dem nördlichen Ende von Allmen und Bachtel entlang und ist ein Verkehrsweg des historischen Inventars.

Ghöchstübli neu renoviert

Während des Sommers haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren, das Ghöchstübli renoviert. Es erstrahlt im neuen Glanz und der Verein freut sich, bald wieder Gäste begrüssen und bedienen zu dürfen.

Skipass Zürioberland

12 Skigebiete und rund 25 Skilifte liegen im Naherholungsgebiet Zürcher Oberland. Das Skigebiet im Zürioberland eignet sich für Kinder und auch für Ski­-Alpin-Anfänger:innen. In Zusammenarbeit mit der Standortförderung Zürioberland bieten 7 Betriebe ein gemeinsames Saisonabonnement – den «Skipass Zürioberland» – an. 

> Infos & Preise Skipass Zürioberland

Verlosung!

Im Rahmen der Zürioberland24 Themen-Serie «Skigebiete im Zürioberland» verlost Zürioberland24 gemeinsam mit der Standortförderung Zürioberland 2 x 1 Kinder-Skipass.

So nimmst du teil:

Sende eine E-Mail mit deiner vollständigen Adresse und dem Stichwort «Skipass Zürioberland» an hallo@zuerioberland24.ch. Teilnahmeschluss ist der 30. November 2022, 23:59 Uhr.

Eine Teilnahme pro Person. Mehrfachteilnahmen werden nur einmal berücksichtigt. Keine Barauszahlung, kein Umtausch. Es wird keine Korrespondenz geführt, Rechtsweg ausgeschlossen.

Gabriela Gasser