Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Seegräben
20.06.2022

Vergangene Legislatur: Seegräben zieht positive Bilanz

Bild: Pro Senectute
Trotz Widrigkeiten zieht der Gemeinderat eine positive Bilanz über die vergangene Legislatur.

Anlässlich seiner Klausur von Anfang Mai 2022, bewertete der Gemeinderat seine 2018 definierten strategischen Schwerpunkte der vergangenen Legislatur. Nun hat er die Legislaturbilanz verabschiedet.

Die vergangenen vier Jahre der Amtsdauer 2018-2022 waren klar geprägt von den zwei Pandemiejahren zum Schluss der Legislatur. «Diese stellten die Gemeinde menschlich und politisch vor grosse Herausforderungen», schreibt der Gemeinderat in seiner Mitteilung.

«Stresstest bestanden»

Mit Blick zurück könne, trotz allen Widrigkeiten, die durchgestanden werden mussten, ein positives Fazit gezogen werden. Es könne konstatiert werden, dass auch eine kleine Gemeinde wie Seegräben einen solchen Stresstest bestehen könne.

Vor diesem Hintergrund sei auch die Zielerreichung der Legislaturziele als sehr gut zu bewerten. Lediglich drei der vierzehn Zielgrössen, die sich der Gemeinderat 2018 gesetzt hatte, konnten nicht vollständig erreicht werden. Er verabschiedete die ausführliche Legislaturbilanz.

Zürioberland24