Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wetzikon
12.03.2022

Feuerwehr Wetzikon-Seegräben eilt Mönchaltorf zu Hilfe

Die Feuerwehren Uster und Wetzikon-Seegräben errichteten Bachsperren. Bild: Feuerwehr Wetzikon-Seegräben
Wegen eines Defekts flossem am Freitag, 11. März 2022, im Heusberg (Gemeinde Mönchaltorf) mehrere Kubikmeter "Gülle" auf die Strasse und in den Chlusbach. Die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben errichteten Bachsperren.

Wie die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben auf ihrer Facebook-Seite schreibt, flossen wegen eines Defekts mehrere Kubikmeter Gülle auf die Strasse und über die Strassenentwässerung in den Chlusbach.

Die Feuerwehr Uster und Feuerwehr Wetzikon-Seegräben errichteten Bachsperren. Unterstützt wurden sie durch die Feuerwehr Mönchaltorf. Anschliessend wurden die Leitungen und Schächte gespült und mit einem Saugwagen gereinigt.

Im Einsatz standen zudem das AWEL, die Kantonspolizei Zürich, die Fischerei- und Jagdverwaltung sowie ein Saugwagen.

Zuständig für die "Enklave Heusberg"

Die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben ist zuständig für die Enklave Heusberg, da die Feuerwehr Mönchaltorf zu weit weg gelegen ist, um die Leistungsvorgaben einhalten zu können.

Zürioberland24