Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Promo
Region
07.03.2022
07.03.2022 12:48 Uhr

Pensionskassenausweis lesen und verstehen

Für ein unverbindliches Gespräch vor Ort für Sie bereit: Markus Stoffel (oben), Leiter Firmen- / Immobilienkunden und Mitglied der Bankleitung Raiffeisenbank Schänis-Amden und Peter Rüegg, Senior Vermögensberater und Mitglied des Kaders Raiffeisenbank Rapperswil-Jona. Bild: Linth24/ Raiffeisen
Das Altersguthaben und die Leistungen der Pensionskasse sind ein wesentlicher Bestandteil der Vorsorge. Wie es darum steht, zeigt der persönliche Pensionskassenausweis.

Jährlich flattert er von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ins Haus: Der persönliche Pensionskassenausweis. Gespickt mit Zahlen und Fachbegriffen ist man allerdings verleitet, ihn gleich wieder zur Seite zu legen. Dabei ist der Pensionskassenausweis eines der wohl wichtigsten Dokumente, wenn es um die eigene finanzielle Sicherheit und Zukunft geht. Er beantwortet zentrale Fragen der persönlichen Vorsorge:

  • Kann ich meinen jetzigen Lebensstandard im Alter halten?
  • Kann ich mir eine Frühpensionierung leisten?
  • Wie kann ich bereits heute von finanziellen Vorteilen profitieren?
  • Wird mein Traumhaus einmal Realität?
  • Wer sorgt für meine Liebsten, wenn ich nicht mehr bin?
  • Was ist, wenn ich nicht mehr arbeiten kann?

Es lohnt sich deshalb immer, den Pensionskassenausweis genauer unter die Lupe zu nehmen.

«Die Pensionskasse umfasst jedoch nur einen Teil der persönlichen Vorsorge. In Zeiten, in denen die 1. Säule (AHV/IV) und 2. Säule (Pensionskasse) zunehmend unter Druck stehen und die politischen Diskussionen zum Vorsorgesystem genauso anhalten wie das Niedrigzinsumfeld, rückt die private Vorsorge immer mehr in den Fokus», sagt Markus Stoffel, Leiter Firmen-/ Immobilienkunden und Mitglied der Bankleitung Raiffeisenbank Schänis-Amden. «Möchte man seinen Lebensstandard im Alter gesichert wissen, ist eine private Lösung wichtig. Dabei ist die freiwillige private Vorsorge mehr als das "Sparen fürs Alter". Sie legt den Grundstein für eine sorgenfreie finanzielle Zukunft», so Markus Stoffel. Damit Pläne, Wünsche und Träume wahr werden, lohnt sich eine frühzeitige Investition in die 3. Säule. Wer sich vorausschauend finanziell absichert, profitiert von vielen Möglichkeiten.

Für morgen bereit sein

Bei Raiffeisen wird Vorsorge als ganzheitliches Thema betrachtet, denn sie ist eine Aufgabe für das komplette Leben. Mit jedem neuen Lebensereignis kommen Sie mit Vorsorgethemen in Berührung. Als drittgrösste Bankengruppe des Landes verwaltet Raiffeisen rund 31 Prozent der Schweizer Vorsorgegelder und steht ihren Kundinnen und Kunden bei Fragen zu Vorsorge, Absicherung, Pension und Nachlass mit umfassender Fachkompetenz und vielseitig vernetzt zur Seite. Mit einem ganzheitlichen Vorsorgecheck wird die Gesamtsituation des Kunden erfasst und basierend darauf die ideale Vorsorgelösung zusammengestellt.

Pensionskassenausweis lesen und verstehen – mit der interaktiven Lesehilfe

Unter raiffeisen.ch/pk-ausweis wird der Pensionskassenausweis mit einer interaktiven Lesehilfe einfach und illustrativ erklärt. Weitere Informationen und  spannende Einblicke gibt es zudem auf raiffeisen.ch/vorsorge.

Für ein unverbindliches Gespräch melden Sie sich bei Ihrer Raiffeisenbank vor Ort:

Markus Stoffel
Leiter Firmen- / Immobilienkunden und Mitglied der Bankleitung
Raiffeisenbank Schänis-Amden

Peter Rüegg
Senior Vermögensberater und Mitglied des Kaders
Raiffeisenbank Rapperswil-Jona

Raiffeisen