Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Strom sparen
Seegräben
06.12.2022
In der Investitionsplanung 2023 ist die Umstellung aller Leuchtmittel der öffentlichen  Beleuchtung auf LED vorgesehen.
Gemeinde sieht Handlungsbedarf in der Energiemangellage
Der Gemeinderat hat einige Massnahmen zur Reduktion des Stromverbrauchs beschlossen.
Kultur
29.11.2022
ZHAW-Forschende nutzten die grösste Textdatenbank der Schweiz als Basis, die Jury entschied die Wahl des Wort des Jahres 2022.
Wort des Jahres 2022: Strommangellage
Strommangellage, boycotter, penuria und mancanza sind die Wörter des Jahres Schweiz 2022.
Wetzikon
25.11.2022
Wetziker Gaspreis steigt um 88 % an
Ab Januar 2023 werden die Gastarife in Wetzikon erhöht. Durch die stark angestiegenen Gaspreise am Grosshandelsmarkt sowie durch die Erhöhung der Netzkosten steigen die Tarife um 8...
Wetzikon
22.11.2022
Vom 27. November 2022 bis 8. Januar 2023  ist auch der Weihnachtsbaum im Ochsenkreisel beleuchtet.
Wetziker Strassen leuchten wieder bis Mitternacht
Der Stadtrat passt die im Oktober getroffenen Sofortmassnahmen zur Reduzierung des städtischen Energieverbrauchs an. Die Strassenbeleuchtung brennt neu zwischen 5.30 bis 24 Uhr.
Fischenthal
21.11.2022
Die Beleuchtung ist auf dem gesamten Gemeindegebiet von 24 Uhr  bis 5:30 Uhr ausgeschaltet.
Fischenthal verkürzt die Strassenbeleuchtungs-Zeiten
Ab sofort wird die Beleuchtung auf dem gesamten Gemeindegebiet in Wald ZH von Mitternacht bis 5.30 Uhr ausgeschaltet sein.
Rüti ZH
16.11.2022
Strassenbeleuchtung wie gewohnt
Die Gemeinde Rüti ZH hält aus Sicherheitsgründen an der bisherigen Strassenbeleuchtung fest. «Sicherheit für die Bevölkerung geht vor», schreibt die Gemeinde in ihrer Mitteilung.
Rüti ZH
15.11.2022
Energieversorgung: «Grosse Anstrengungen nötig»
Die Mitte Rüti ZH befasste sich an der kürzlich durchgeführten Tagung mit den aktuellen Herausforderungen der Energieversorgung und den notwendigen Massnahmen.
Wetzikon
15.11.2022
Der Stadtrat will keine eigenen kommunalen Massnahmen definieren, bevor nicht welche durch den Bundesrat festgelegt wurden.
Entlastungsmassnahmen: Stadtrat sieht aktuell keinen Handlungsbedarf
Die SP-Praktion hatte in einer dringlichen Interpellation Entlastungsmassnahmen in Bezug auf die Energiepreiserhöhung gefordert. Der Stadtrat sieht aktuell keinen Handlungsbedarf.
Gossau ZH
10.11.2022
Mit kleinen Massnahmen kann viel Energie gespart werden.	(Symbolbild)
Strassenbeleuchtung bleibt wie gehabt
Wie diverse andere Gemeinden im Zürcher Oberland hat nun auch die Gemeinde Gossau ZH Stromspar-Massnahmen beschlossen.
Dürnten
08.11.2022
Mit kleinen Massnahmen kann viel Energie gespart werden.	(Symbolbild)
Auch Dürnten will Energie sparen
Auch der Gemeinderat Dürnten hat jetzt interne und externe Energiesparmassnahmen beschlossen.
Bubikon
04.11.2022
Bubikon schaltet Strassenbeleuchtung wochentags ab
Die Gemeinde Bubikon hat diverse Stromsparmassnahmen beschlossen, darunter auch die Abschaltung der Strassenbeleuchtung unter der Woche.
Wald ZH
04.11.2022
In Wald werden nachts die Lichter gelöscht
Wie bereits in anderen Gemeinden im Zürcher Oberland, hat auch der Gemeinderat von Wald ZH verschiedene Stromspar-Massnahmen beschlossen. So wird u.a. um Mitternacht die Strassenbe...
Bauen & Wohnen
03.11.2022
Dieses kleine «Gartenkraftwerk» aus der Region besteht aus zwei Solarpanels, einem mit 100 Watt Leistung und einem mit 400 Watt.
Was bringt ein Balkonkraftwerk?
Mobile Mini-PV-Anlagen sind für den Garten oder den Balkon einer Mietwohnung geeignet. Aber halten sie im Notfall, zum Beispiel bei einem Stromausfall, was sie versprechen?
Kanton
31.10.2022
Rechenzentren produzieren viel Abwärme. Die soll künftig Wohnungen heizen. Im Bild das Vantage Datenzentrum in Winterthur. Welche Unternehmen hier ihre Daten speichern, ist nicht genau bekannt. (Archivbild)
Kantonsrat will Rechenzentren zum Heizen von Wohnungen verpflichten
Rechenzentren im Kanton Zürich sollen dazu verpflichtet werden, ihre Abwärme für Wärmeverbünde zur Verfügung zu stellen.
Kanton
31.10.2022
In Winterthur sollen die Gaspreise stark ansteigen. Einen ersten Antrag des Stadtrats hatte der Bezirksrat zurückgewiesen. (Symbolbild)
Winterthur will Gaspreis um über 30 Prozent erhöhen
Der Winterthurer Stadtrat hat für 2023 eine massive Erhöhung der Gaspreise angekündigt. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs sei eine Erhöhung unumgänglich. Noch im Mai hatte der...
Grüningen
28.10.2022
Um Mitternacht geht die Strassenbeleuchtung in Grüningen aus. (Symbolbild)
Gemeinde hat Energiespar-Massnahmen beschlossen
Der Gemeinderat von Grüningen hat verschiedene Energiesparmassnahmen beschlossen. Neben Senkung der Temperatur in öffentlichen Gebäuden verzichtet die Gemeinde auf die Weihnachtsbe...
Kanton
27.10.2022
Auch in der Stadt Zürich fruchten die Stromsparappelle. (Symbolbild)
Stromspar-Effekt wird auch in der Stadt Zürich sichtbar
Die Stromsparappelle fruchten auch in der Stadt Zürich: Neueste Daten, welche das städtische Elektrizitätswerk ewz am Donnerstag publiziert hat, zeigen, dass der Stromverbrauch in ...
Fischenthal
18.10.2022
Die Gemeinde Fischenthal will bei einer allfälligen Strommangel-Lage vorbereitet sein. (Symbolbild)
Massnahmen-Konzept bei Strommangel-Lage bewilligt
Die Gemeinde Fischenthal plant bei einer Strommangellage mit einem 4-Stufen-Verfahren. Mit sogenannten Bewirtschaftungsgraden soll die Stromversorgung gesteuert werden.
Region
11.10.2022
Zwischen 1:00 bis 5:00 ist es dunkel in den Ustermer Strassen.
Uster knipst zum Stromsparen die Strassenbeleuchtung aus
Die Stadt Uster knipst jegliche Strassenbeleuchtung aus: An Werktagen bleiben die Ustermer Strassen zwischen 1 und 5 Uhr morgens künftig dunkel.
Rüti ZH
11.10.2022
Themenabend «Gas und Strom – wie weiter?»
Die FDP Rüti ZH lädt am 4. November 2022 zum Themenabend «Gas und Strom – wie weiter?».
Gossau ZH
11.10.2022
(Symbolbild)
Mögliche Strommangellage: SVP lädt zum Info-Anlass
Die SVP Gossau ZH lädt am 1. November 2022 zu einer Informationsveranstaltung «Strommangellage – was nun?»
Wetzikon
10.10.2022
Die Juso befürchtet mehr sexuelle Übergriffe, wenn die Strassenbeleuchtung früher abgeschaltet wird. (Symbolbild)
Juso empört über Stromspar-Entscheid der Stadt
Die Juso Zürcher Oberland kritisiert den Entscheid der Stadt Wetzikon, die Strassenbeleuchtungen ab 23 Uhr auszuschalten.
Region
08.10.2022
Der Kanton Zürich hat 46 mögliche Standorte für Windkraftanlagen festgelegt, die nun vertieft geprüft werden.
Martin Neukom will im Kanton Zürich bis zu 120 Windräder bauen
Nach ersten Abklärungen gibt es 46 Gebiete, die für den Bau von insgesamt 120 grossen Anlagen geeignet wären. Bereits 2030 sollen die ersten Windräder gebaut werden.
Wetzikon
07.10.2022
Zu den Stromspar-Massnahmen gehört auch eine verkürzte Beleuchtungszeit der Weihnachtsbeleuchtung in Wetzikon. (Archivbild)
Stadt ergreift Sofortmassnahmen zum Stromsparen
Der Stadtrat hat verschiedene Sofort-Massnahmen beschlossen, mit welchen der städtische Energieverbrauch reduziert werden soll.
Kanton
05.10.2022
Zürich spart Strom: Die Stromsparappelle zeigen nun doch langsam Wirkung. (Symbolbild)
Die Stromspar-Appelle fruchten im Kanton Zürich doch langsam
Die Aufrufe zum Stromsparen fruchten im Kanton Zürich offenbar doch, wenn auch mit Verzögerung: Nachdem erste Auswertungen vom Sommer zeigten, dass der Stromverbrauch nicht zurückg...
Grüningen
29.09.2022
Die Photovoltaikanlagen stehen bereit, doch für den Einbau fehlen Andi Heiniger von der Kunz AG noch entsprechende Teile.
Was, wenn der Strom knapp wird?
Neben der Grüninger Bevölkerung machen sich auch Unternehmen Gedanken, was eine Stromknappheit für sie bedeuten würde.
Grüningen
29.09.2022
Ist die Schloss-Eisbahn 2022/23 in Gefahr?
Eisbahn trotz möglicher Strommangellage?
Mit dieser Frage beschäftigt sich aktuell der Vorstand der Schloss-Eisbahn. Mögliche Stromspar-Appelle oder Verordnungen des Bundesrats können Gründe gegen eine Durchführung sein.