Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Gossau ZH
20.07.2021

Gossauer Freibad wieder offen

Der Andrang zur Eröffnung der Gossauer Badi ist gross. Bild: Gemeinde Gossau ZH
Nach längerer Bauzeit und Verzögerungen ging das Gossauer Freibad am 19. Juli wieder auf.

Eigentlich öffnet das Gossauer Freibad "Tannenberg" jeweils im Mai seine Türen. Wegen umfassenden Bauarbeiten, längeren Lieferfristen bei den Rohstoffen sowie Verzögerungen aufgrund einer mangelhaften Bauausschreibung, konnte die Gossauer Badi erst gestern öffnen.

Umfassender Umbau und Verbesserungen

Seit Anfang Jahr liefen die Sanierungsarbeiten auf dem Areal des Freibads Tannenberg, Gossau-Dorf. «Die Badegäste dürfen sich über viele Verbesserungen freuen», schreibt die Gemeinde in ihrer Mitteilung. Die Garderobengebäude wurden aufgefrischt und die Anlage mit einem behindertengerechten Anbau erweitert – inklusive entsprechender Dusch- und WC-Anlage.

Die grösste Investition fand beim Schwimmbecken statt. Zuvor bestand das Becken aus reinem Beton, wie es früher üblich war. Im Zuge der Sanierung wurde das Schwimmbecken komplett mit Edelstahl ausgekleidet. Das Material sei langlebig und nachhaltig und zudem sehr angenehm für die Badegäste, so die Gemeinde. Auch die Badewasser-Aufbereitung und Schwimmbad-Technik sowie Ringleitungen und Rinnen wurden totalsaniert. All diese Massnahmen ermöglichen eine einwandfreie Wasserqualität, so die Gemeinde.

Die renovierte Gossauer Badi Bild: Gemeinde Gossau ZH

Nachhaltiger für 3 Millionen

Ein zusätzlicher Pluspunkt der Renovationsarbeiten ist gemäss Gemeinde die gesteigerte Nachhaltigkeit. Durch die Renovationsarbeiten erfülle die Badi die heute erforderlichen ökonomischen und ökologischen Kriterien vollumfänglich.

Knapp drei Millionen Franken wurden laut Gemeinde in die Renovation der Badi investiert, die 1947 gebaut und bis 2001 immer wieder erweitert wurde.

Saisonkarte zum halben Preis

Da sich die Badesaison verkürzt, ist die Saisonkarte zum halben Preis erhältlich.

zo24