Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Grüningen
24.11.2022

Kulinarische Reise mit Goethe

"Goethe tafelt in der Ratsstube": Ein Akt mit drei Gängen Bild: GP
Im Januar und März 2023 wird in der Ratsstube im Schloss ein Theater mit 3-­Gang-­Menü aufgeführt. Die Geschichte handelt von Goethe und seinem Diener Ludwig Geist, die 1797 die Schweiz bereisen und dabei in Grüningen Halt machen.

Goethe reist 1797 zum dritten Mal in die Schweiz. Begleitet wird er von seinem «jungen» Schreiber, Sekretär und Diener Ludwig Geist. Die Reise sollte die beiden ursprünglich nach Italien führen, aber die Französische Revolution tobt, macht ihre Pläne zunichte und bringt die beiden nach Grüningen, wo sie in der Ratsstube tafeln …

Unterhaltsames Kulinarik­ Theater

Das unterhaltsame und witzige Theaterstück ist inspiriert von wahren Geschichten und der Tell-Sage. Zum Beispiel, wenn sich der Diener gegen seinen Chef auflehnt und sich dabei lächerlich macht. Oder wenn das Reisegepäck überprüft wird und Goethe neben Socken auch ein Schokokännchen mitnehmen möchte. Die Figur Goethe ist dabei nobel, erhaben, weise und nicht auf den Mund gefallen. Die Kombination von Schauspiel und Figurenspiel ist vergnüglich anzusehen und regt die Fantasie an, wer Goethe wirklich war.

Aufführung im Schloss

Die Aufführung des Theaterstücks in der Ratsstube im Schloss Grüningen wird umrahmt mit einem vom Stück inspirierten Menü mit drei Gängen.

Schauspiel und Regie: Michael Schwyter

«Goethe tafelt in der Ratsstube» ein Akt mit drei Gängen
Samstag, 28. Januar 2023, 19 Uhr
Samstag, 18. März 2023, 19 Uhr
Ratsstube im Schloss Grüningen

Tickets nur im Vorverkauf:
Fr. 54.– pro Person, erhältlich auf der Gemeindeverwaltung Grüningen
oder auf www.grueningen.ch.

Im Theaterticket inbegriffen sind das 3-Gang-Menü und ein Willkommensdrink.

Monika Bosshard, Gemeinde Grüningen