Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Grüningen
01.09.2022

Kantonale Gerätemeisterschaft: Erfolgreiche Grüninger Turner:innen

Elina Ryffel erturnte sich die Maximalnote 10, Holly Howard belegte Platz 2. Bild: TV Grüningen
Am Wochenende vom 27. und 28. August 2022 fand die Zürcher Kantonale Gerätemeisterschaft für K1–4 in Gossau ZH statt. Für Grüningen gab's gleich zwei Podestplätze im K1.

Elina Ryffel erturnte sich mit der Maximalnote 10.00 am Reck den Sieg mit 38.70 Punkte in einem Teilnehmerfeld von 245 Turnerinnen. Gleich danach kam Holly Howard auf Rang 2. Alle Turnerinnen turnten ihre Übungen konzentriert und sauber. Auch wenn ein Element am Boden bei Alexandra gefehlt hat, hat es ihr trotzdem Spass gemacht. Mitmachen ist alles. Leider reichte es nicht allen Grüninger Turnerinnen für eine Auszeichnung.

4 Auszeichnungen im K2

Am Sonntagmorgen startete das K2 an den Ringen. Alle fingen gut an und waren zufrieden mit den Noten. Am Reck gab es leider einen Sturz. Doch sie turnten motiviert weiter und gaben nicht auf. Zum Schluss erhielten vier Kinder eine Auszeichnung. Alle gingen zufrieden wieder nach Hause.

Damit stand der letzte Wettkampf dieser Saison vor der Tür. Und vor der Tür war er wirklich, fand er doch direkt in der Nachbargemeinde Gossau ZH statt.

Bild: TV Grüningen

3. Platz bei den Jungs

Die Jungs waren voll motiviert und bereit, nochmal ihr Bestes zu geben. Die Trainingszeit war sehr kurz. Nach fünf Wochen Sommerferien konnten die einen Jungs vier und andere sogar nur ein Training absolvieren.

Nach gutem Einturnen und Dehnen, begann der Wettkampf für die K3-Jungs an den Schaukelringen. Weiter ging es mit Sprung, Barren, Reck und zum Schluss der Boden. Die fünf Jungs machten ihre Sache gut, auch wenn nicht alles wie gewünscht gelang. Es waren doch fünf Geräte, die jeweils geturnt werden mussten und viel an Konzentration erforderten.

Benno Nötzli durfte über den 3. Platz jubeln, und auch Levin Soland erhielt eine Auszeichnung.

Gute Noten für K3 und K4

Mit grosser Aufregung starteten die K3 Turnerinnen mit dem Boden in den Wettkampf. Im Nachhinein war der Boden leider das schwächste Gerät. Trotz weichen Seilen an den Schaukelringen konnten sie ihr Können zeigen und einige gute Noten erzielen. Am Sprung wurde Grüningers Höchstnote von Mia Wettenschwiler geturnt, aber auch die anderen konnten schöne Sprünge zeigen. Obwohl die Reckstangen sehr rutschig waren, konnten die Übungen ohne Stürze durchgeturnt werden.

Im Grossen und Ganzen war es ein guter Wettkampf, welcher aber auch noch Verbesserungspotential aufweist.

Als letzte Abteilung des Wettkampfes ging es am Sonntagnachmittag auch für die K4-Turnerinnen los. Die Turnerinnen starteten am Sprung, worüber die einen mehr und die anderen weniger erfreut waren. An allen Geräten erturnten sich vor allem Isabel Kaussen und Zoe Beaton hohe Noten, aber auch Nienke Kuipers, Emma Brombacher, Jil Stoker und Lenya Jäger zeigten keine Schwächen.

An der Rangverkündigung erhielten fünf Turnerinnen eine Auszeichnung. Isabel Kaussen und Zoe Beaton belegten sogar den sechsten und siebten Rang.

Doppelsieg der Herren im Thurgau

Gleichzeitig zu diesem Wettkampf standen die Herren am ausserkantonalen Wettkampf im Thurgau im Einsatz. Sie folgten dem guten Beispiel der K1-Turnerinnen und konnten ebenfalls einen Doppelsieg in der Kategorie Herren erzielen.

Dominik Dobmann (Mitte) holte sich beim ausserkantonalen Wettkampf im Thurgau die Goldmedaille, Tobias Vogel (rechts) die Silbermedaille. Bild: TV Grüningen

Rangliste


K1 (42 Tu): 8.* Tim Weber
K1 (245 Ti) : 1. ****Elina Ryffel, 2. ***Holly Howard, 29.* Emily Rupp, 68.* Helena Chlebny, 137. Serenay Öncü, 157. Alexandra Weber
K2 (244 Ti): 7.* Leni Britt, 36* Ayleen Marrero, 40.* Therese Weber, 63.* Anabel Brombacher, 135. Sinja Jud
K3 (35 Tu): 3. ** Benno Nötzli, 6.* Levin Soland, 15. Aleksander Chlebny, 19. Basil Kummer, 20. Theodor Berg.
K3 (199 Ti): 15.* Haily Meier, 81. Bella Unternährer, 112. Sophie Eichenberger, 133. Naima Grauf, 182. Mia Wettenschwiler, 185. Cheyenne Grossenbacher
K4 (167 Ti): 6.* Isabel Kaussen, 7.* Zoe Beaton, 20.* Nienke Kuipers, 31.* Emma Brombacher, 70* Jil Stocker, 100. Lenya Jäger
K Herren an der Thurgauer Meisterschaft (4 Tu): 1. **** Dominik Dobmann, 2. *** Tobias Vogel

Legende:
**** Goldmedaille, *** Silbermedaille, ** Bronzemedaille , * Auszeichnung

TV Grüningen / Zürioberland24