Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Rüti ZH
10.09.2022

Kantersieg für den FC Rüti gegen Aufsteiger Herrliberg

Erfolgreiche erste Mannschaft des FC Rüti. Bild: uzwil24.ch / jg
Die erste Mannschaft des FC Rüti gewann am 8. September das Meisterschaftsspiel gegen Aufsteiger FC Herrliberg 1 mit 8:3.

Mit dem FC Herrliberg begrüsste der FC Rüti den ersten Aufsteiger in dieser Saison. Die Herrliberger haben sich letzte Saison souverän für den Aufstieg in die 2. Liga qualifiziert und auch den Auftakt gegen den Zürich City SC gewonnen. Eine Einschätzung im Vorfeld sei daher schwierig gewesen, zumal sich beide Teams in einer hervorragenden Verfassung präsentierten, schreibt der FC Rüti in seiner Mitteilung.

Beachtlicher Erfolg für die Rütner

Am Ende wurde es ein erfreulicher Abend für die Rütner. Einer hatte dabei besonders viel zu feiern, denn er absolvierte das 200. Spiel für den FC Rüti und verbuchte dabei fünf Tore und drei Assists: Edison Syla. Nebst Syla konnte die Mannschaft von Ursal Yasar mit einer geschlossenen und starken Leistung überzeugen.

Die Mannschaft der Gäste wiederum liess sich von den zahlreichen Gegentoren nicht aus der Ruhe bringen und kämpfte sich immer wieder mit schnellem und frischem Umschaltspiel vor das Tor der Rütner. 

In Meisterschaft und Cup geht es gleich weiter

Das nächste Spiel bestreitet die erste Mannschaft den FC Rüti bereits am Dienstag, 13. September 2022, auswärts gegen den FC Greifensee 1. Das nächste Heimspiel findet am Dienstag, 20. September 2022 statt, wo der FC Rüti 1 den FC Gossau 1 empfängt.

Die zweite Runde des Cups findet am Samstag, 17. September 2022 statt. Da trifft der FC Rüti auswärts gegen den SC Siebnen aus der 3. Liga.

www.fcrueti.ch

Zürioberland24