Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wetzikon
10.09.2022
10.09.2022 14:07 Uhr

Wetzikon erhält eine SportBox

Die SportBox mit verschiedenen Sportgeräten kann mit einer App geöffnet werden. Bild: Stadt Wetzikon
Die SportBox ist ein Verleihsystem für Fitness- und Sportequipment. Geöffnet wird die mit Solarstrom betriebe Box mit einer App. Ab dem 15. September 2022 können Sportlerinnen und Sportler beim Street Workout Park Meierwiesen auf der Sportanlage in Wetzikon kostenlos mit dem Fitnessequipment trainieren. Stadtpräsident Pascal Bassu, Stadträtin Christine Walter Walder und Regierungsrat Mario Fehr eröffnen die SportBox im Rahmen eines kostenlosen Workshops für alle.

Mit der SportBox steht der Bevölkerung Trainingsmaterial täglich und kostenlos zur Verfügung. Die Sportlerinnen und Sportler können sich auf der SportBox-App registrieren, anschliessend mit ihrem Nutzerprofil die SportBox buchen und per Smartphone vor Ort öffnen.

Rubberband, Medizinball und Koordinationsleiter

Die SportBox bietet eine Auswahl an Trainingsequipment. Neben Gymnastikmatten und Medizinbällen gibt es Springseile, Kettlebells und verschiedene kurze und lange elastische Bänder.

Öffnen und Anleitungen via App

Die App, über die man die App für sich buht und mit der man Zugang zur SportBox bekommt, beinhaltet auch gleich Trainingsanleitungen und -inspirationen.

Die Sportbox kann zwischen 6.00 bis 21.00 Uhr für 60 Minuten gebucht werden. Die Nutzer:innen können zudem bei der Buchung entscheiden, ob sie die Sportbox exklusiv nutzen möchten.

SportBox mit Trainingsmaterial für die kostenlose Verwendung. (Symbolbild) Bild: Sportamt Kanton Zürich

Für Anfänger:innen und Geübte

Die SportBox sei nicht nur für Fitnessprofis eine Bereicherung, sondern bietee auch Anfängerinnen und Anfängern einen einfachen kostenlosen Einstieg ins Outdoor-Fitnesstraining, so die Stadt Wetzikon in ihrer Mitteilung. «Wir freuen uns, dass wir den Sport-Begeisterten in Wetzikon neben der Street-Workout-Anlage weiteres Trainingsmaterial kostenlos anbieten können», sagt Christine Walter Walder, Stadträtin Sicherheit + Sport. «Damit ermöglichen wir Anfängerinnen und Anfänger sowie Profis ein niederschwelliges Sportangebot fürs Training über Mittag, am Feierabend oder in der Freizeit.»

An der SportBox in Wetzikon habe sich das Sportamt des Kantons Zürich kostenmässig beteiligt.

Auch in Hinwil steht eine solche SportBox (Zürioberland24 berichtete).

Download der SportBox-App:

> App Store
> Google Play

Einweihung mit Mario Fehr

Stadtpräsident Pascal Bassu, Stadträtin Christine Walter Walder und Regierungsrat Mario Fehr eröffnen am 15. September 2022, um 17.30 Uhr, die neue SportBox in Wetzikon. Die Bevölkerung ist zum kostenlosen Workshop eingeladen. Trainer:innen von "Bardogs" zeigen, wie Kettlebells, Battle Ropes und alle weiteren SportBox-Geräte für das eigene Workout genutzt werden können. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Zürioberland24