Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Seegräben
26.08.2022

Seegräben bewilligt Ersatz der Strassenspiegel

Bild: pixabay.com
Bei der periodischen Kontrolle der elektronischen Installationen wurde festgestellt, dass bei den verschiedenen Verkehrsspiegel Mängel bei den Heizsystemen bestehen. Anstatt die Spiegel wie bisher zu beheizen, hat sich der Gemeinderat entschieden, beschlagsfreie Spiegel zu beschaffen.

Nachdem die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich im Rahmen der periodischen Kontrolle die Sicherheitsnachweise für elektrische Installationen der beheizten Strassenspiegel eingefordert hatten, zeigte die Überprüfung, dass bei sämtlichen Standorten Mängel bestanden, deren Behebung zwei- bis dreitausend Franken gekostet hätten. Zudem sei die Beheizung der Spiegel aus ökologischer Sicht zu hinterfragen, teilt die Gemeinde weiter mit.

Stark verbesserte Technik

Daher wurde der Ersatz mit beschlagsfreien Spiegeln ins Auge gefasst. Die Technik zur Verhinderung, dass sich die Strassenspiegel beschlagen oder vereisen, habe sich in den letzten Jahren stark verbessert. Deshalb sei es heute nicht mehr nötig, die Spiegel elektrisch zu beheizen.

Die detaillierten Kostenabklärungen hätten gezeigt, dass für den Ersatz der fünf Spiegel mit Kosten von rund 15'000 zu rechnen sind. Der Gemeinderat hat diese als gebundene Kosten bewilligt.

Zürioberland24